Samstag, 23. Dezember 2017

Frohe Weihnachten und gutes neues Jahr

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Hallo zusammen. Ich wünsche allen meinen treuen, meinen sporadischen genau wie meinen neuen Leserinnen und Lesern ein wundervolles Weihnachtsfest. Frieden, Glück, Gesundheit, Besinnlichkeit und Innehalten. 

Die Wünsche gelten in gleichem Maße für das ganze nächste Jahr, in das wir ja demnächst wechseln. 

Danke noch mal für die vielen Kommentare und netten Unterhaltungen, die mich alles so sehr freuen. 

Danke auch an die Rückmeldungen zum Blog außerhalb des Internets, also im echten Leben.


Ich freue mich schon sehr auf das Schreiben neuer Beiträge. Neugierig fiebere ich daneben den Veränderungen meiner achimsgartenzumessen.de Seite hin. Dann geht es da auch wieder munter weiter mit neuen Rezepten und Verwendungsmöglichkeiten für die reichhaltige Ernte aus dem Garten und der Natur. 


Viele liebe Grüße und bis bald, Achim


Spatzen am Vogelfutterhausn Vögel Winterfütterung füttern
Spatzen am Vogelfutterhaus

Kommentare:

  1. Lieber Achim,
    Ich wünsche dir auch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Ich freue mich auf viele neue interessante Posts von dir im nächsten Jahr.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Danke Doris, ich freu mich auch schon auf meine Posts, ehrlich. Mir macht das einfach Spaß. Frohe Weihnachten dann und liebe Grüße Achim

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend lieber Achim,
    vielen Dank für deine Wünsche und ich wünsche dir ebenfalls ein lichtervolles Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr! - Post schreiben tut einfach gut und andere Posts zu lesen bereitet Freude.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Eda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß dich Eda, da gebe ich dir absolut recht. Ich möchte beides nicht mehr missen müssen. Liebe Grüße und schöne Zeit aus dem jetzt recht warmen und nassen Mittelfranken, Achim

      Löschen
  4. Das selbe wünsche ich dir auch und freue mich im nächsten Jahr wieder von dir lesen zu dürfen.
    Grüße aus dem Allgäu
    Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ilona, vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Ja im neuen Jahr gibtves sicher wieder einiges zu berichten und zu erleben. Wünsche dir einen guten Start in dieses und schöne Weihnachten. Grüße aus Mittelfranken,Achim

      Löschen
  5. Frohe und entspannte Weihnachtstage, lieber Achim!
    (Gine)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Gine, euch euch.Liebe Grüße Achim

      Löschen
  6. Liebe Achim,
    ich wünsche dir gemütliche Weihnachtsfeiertage mit vielen leckern Dingen aus Achims Garten zum Essen...;-) Ich freue mich auf ein neues Bloggerjahr mit dir.
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrun darauf freue ich mich auch. Tatsächlich gab es sogar schon Leckereien, welche, die NOCH nicht auf achimsgartenzumessen sind ;-) aber sie kommen da noch hin. Also auf ein spannendes 2018 und viele Ideen für schöne Beiträge und Kommunikationen. Ganz liebe Grüße Achim

      Löschen
  7. Hallo Achim, bald kann man die letzten Stunden dieses Jahres an den Fingern abzählen und das vergangene Jahr Revue passieren lassen.
    Ich hoffe, dass du insgesamt ein gutes Jahr hattest und dass das neue Jahr dann ebenso erfreulich und erfolgreich wird. Ich freue mich schon auf den Beginn des aktiven Gartenjahres und auf deine Beiträge. Hab eine gute Zeit!
    Herzichst, HanLo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke HanLo, ja es war ein gutes Jahr, nicht perfekt, etwas chaotisch aber weit weg von einem schlimmen Jahr. Witzig ist ja, daß ich mich jetzt im Winter echt noch gar nicht aufs neue Gartenjahr freue. Ich bereite die Sämereien vor, werde meine "Anbaupläne" machen und solche Dinge aber Lust auf Garteln habe ich noch nicht. Ruhe aus, genieße es mehr Zeit zu haben,da der Garten mich nicht beansprucht. Und manchmal im Sommer, wenn grad viel zu tun ist im Garten, freue ich mich dann auf diese , jetzige Zeit. Ruhe, Holzofen, Wärme und Geborgenheit, kuscheliges Sofa , Faulenzen. Ich finde das ist gut so und möchte den Wechsel dieser Jahreszeiten mit den ganz unterschiedlichen Aktivitäten nicht missen. Wünsche dir auch ein gutes und gesundes neues Jahr und bis bald wieder hier im Blog.
      Liebe Grüße Achim

      Löschen
  8. Viel Erfolg in diesem Jahr beim Bloggen :)

    Wenn Pinterest etwas bringen sollte (gerade bei Sara gelesen), dann brauchst Du Pinterest geeignete Pins und musst diese möglichst gut in verschiedene Gruppenboards streuen.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin, danke schön und auch dir wünsche ich dieses Jahr wieder viel Freude am Bloggen.
      Das mit Pinterest werde ich wohl eher über kurz oder lang ganz lassen. Ich bin einfach nicht bereit jeden Trend mit zu machen. Ich schau mirs an und bilde mir meine (!) Meinung und entscheide dann. Leider sind die ganzen sozialen Medien ausgenomen gute Blogs, immer bei den Dingen, die mir widerstreben. Schau deinen Kommentar, du sagst im Prinzip genau das, was mich abstößt.Es kommt nicht drauf an Gutes zu Produzieren oder Inhalt oder Interessantes, sondern es kommt einzig drauf an, das was man produziert gut zu streuen und gut an die Medien anzupassen. Es geht niemals um die Leser, Menschen die das, was man austauscht interssiert, die sich da wieder finden, die einen echten Austausch suchen. Es geht immer nur um die Technik und die Medien und um STatistiken, die etwas darstellen, das nicht das ist, was ich beabsichtige und suche. Echte LeserInnen und nicht "Klicks" von...? ja von wem? Robots, Suchmaschinen, fehlgeleiteten Menschen die gar nicht das suchten, was sie dann hier finden und sofort wieder gehen. Nehmen wir an , es gäbe Gruppenbords in denen ich meine langweilig, altmodischenn und nicht dem sozial-media-mainstream angepassten Pins veröffentlichen dürfte. Täglich mehrmals in allen. Da frage ich mich, wen sollte das interessieren, alles zukleistern mit irgendwas Hauptsache viel und überall? Mich selbst würde so was langweilen und nicht interessieren. Und all die anderen Follower so eines Boards sind dann wie ich auch vor allem Leute die etwas vermarkten wollen und diese Plattform zum Streuen benutzen. Und Leser?Einfach Menschen, die an dem Thema interessiert sind? Sind die auch da9
      ?Die fänden meine Pins doch theoretisch auch über die Suchfunktion, ohne dass ich in Boards streue. Und die Suche braucht man ja auch in einem überfüllten Board, um überhaupt was für einen selbst interessantes zu finden. Also du siehst, das sind Dinge die nicht zu mir passen. Dann eben weniger Leser und dafür auch noch Zeit fürs praktische Gärtnern und Kochen, was ich so liebe und über das ich schreibe. Anders als professionelle Garten-Blogs, die all das oben genannte perfekt machen, aber in der richtigen Welt nicht mal nen Garten haben....

      In diesem Sinne, ein schönes 2018 AUCH im Garten, liebe Grüße der Achim

      Löschen
  9. Lieber Achim,
    ich wünsche Dir auch noch ein frohes und gesundes neues Jahr, auch wenn das Jahr schon ein paar Tage auf dem Buckel hat.
    Das Bild mit den Spatzen ist übrigens wunderschön.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wolfgang, das ist ja lieb. Danke für die Wünsche. Und ist ja witzig. Just heute sieht es ums Vogelhäuschen nach wochenlangem grün einmal wieder wie am Foto aus. Es hat geschneit und alles ist weiß und die Spatzenbande tobt ums Vogelhaus. Ansonsten geschieht ja grad nicht all zuviel im Garten. Die üblichen Saatvorbereitungen mit Sortieren, bestellen, Pflanzpläne. Und zum Bloggen hier komme ich gerade auch nicht weil mein Rezepteseite komplett überholt wird und das wahnsinnig viel Aufwand ist. Ich komme aber gut voran und bald gibt es auch wieder überall aktuelle Meldungen. Freue mich schon wieder auf unseren Austausch. Euch liebe Grüße und schönen Tag und Januar noch, der Achim

      Löschen


Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches (Absenden eines Kommentares)
1. erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Nähere Informatation zur Datenschutzerklärung, Impressum und Disclaimer findest du unten links im Fenster oder oben bei der Seitenübersicht. Einfach anklicken.

2. stimmst du zu, dass deine Angaben aus dem Kommentarformular zur Beantwortung
deiner Nachricht erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach
abgeschlossener Bearbeitung auf Anfrage gelöscht. Hinweis: du kannst deine
Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an achimwenk@gmail.com widerrufen.