Freitag, 20. Juni 2014

der neue Zaun ist fertig

Und wieder ist ein Projekt im Garten abgeschlossen. Und wir sind äußerst zufrieden mit und glücklich über das Ergebnis.

Jetzt wird dann so nach und nach auch der vordere Gartenteil weiter gestaltet und aufgehübscht.

Als wir 2011 einzogen haben wir die drei sehr großen Nadelbäume neben dem Eingangstor entfernt. Sie machten zu viel Schatten, standen zu dicht aufeinander und hatten daher wegen Wassermangel auch kaum noch grüne Nadeln und was einmal passiert, wenn eine Sturmböhe hinein bläst konnte auch niemand sagen.

(c) by Joachim Wenk
Beim Einzug 2011 mit alten Nadelbäumen und altem Zaun

Auf dem Foto sieht man auch den alten Zaun. Es war ein klassischer Holzlattenzaun. Die Latten waren marode. Wir sind auch schon Heim gekommen und ein ganzes Feld lag auf der Straße. Das Holz war so morsch, daß es einfach herausgefallen ist. Zudem hatten wir damals noch die zwei Hunde, welche durch den Zaun nicht aufgehalten werden konnte. Da wir wussten, der neue Zaun kommt irgendwann später, haben wir mit Latten aus dem Baumarkt eine provisorische Erhöhung gezimmert.

(c) by Joachim Wenk
gut zu erkennen: die Lattenzaunerhöhung

Ende Mai war es so weit und wir begannen den Rückbau. Der Zaun war seit März bestellt und der Termin der Montag nun endlich festgelegt. Die Erhöhung wurde abmontiert, dann der Zaun. Die Betonpfosten musste abgemeißelt werden.Diedabei entstandenen "Löcher" haben wir mit übrigen Waschbetonplatten abgedeckt. Dummerweise war da gerade die heißeste Zeit in diesem Jahr und der Südwesthang vor dem Haus potenzierte die Hitze noch einmal. Was haben wir geschwitzt. 

(c) by Joachim Wenk
der Abbruch beginnt

Aber die Mühe hat sich gelohnt. Jetzt ist er montiert und gefällt uns super gut. Endlich geht das Gartentürchen auf, auch ohne dass man gleichzeitig klinkt, anhebt und mit dem Fuß dagegen drückt. Die Klinke ist nicht mehr unterhalb der Kniehöhe und alles ist aus einem Guß. Hoch genug, daß der Hund nicht raus kann. 

Der Zaun ist verzinkt und muß auch somit nicht mehr gestrichen oder sonst gepflegt werden. Arbeit finde wir schließlich noch genügend im Garten. 


verzinkter Gartenzaun mit Kügelchen  (c) by Joachim Wenk
der neue Zaun
verzinkter Gartenzaun mit Kügelchen  (c) by Joachim Wenk
der neue Zaun


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen